Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Schillerhaus

Schiller aktuell
Leipziger Gespräche zu Friedrich Schiller in Europa heute

Unter dem Motto »Schiller aktuell – Leipziger Gespräche zu Friedrich Schiller in Europa heute« organisieren das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig und der Freundeskreis Schillerhaus Leipzig jährlich im Mai ein Kolloquium zu Ehren dieses großen deutschen Dichters und Denkers in der Alten Handelsbörse.

Im Jahr 2017 steht die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig.

Ziel des Kolloquiums ist es, Schiller nicht nur in seiner Rolle als großen  deutschen Dichter, sondern ihn als zeitkritischen Geist, als  Historiker,  als Philosoph, als Erzieher, Aufklärer und Visionär zu würdigen und damit eine Brücke zwischen ihm und der Kultur unserer Zeit zu bauen, die ja von globalen Krisen bestimmt wird. Vielleicht kann uns der Dichter fantasievolle Anregungen zur Bewältigung dieser Probleme geben.


Programm des Kolloquiums am 13. Mai 2017




Beiträge Kolloquium 9.5.2015












 

Schillerkolloquium 2015
 

Adam Friedrich Oeser (1717–1799)
Zum 300. Geburtstag



 
14.6.–10.9.2017
Eröffnung Di 13.6.2017, 18 Uhr
Schillerhaus, Menckestraße 42, 04155 Leipzig

mehr...

 

 

zurücknach oben